Nico Franz , Violine

Nico Franz wurde 1996 in Augsburg geboren.

Da er in einer sehr musikalischen Familie aufwuchs, interessierte er sich schon sehr früh für Musik, speziell für die Geige.

Im Alter von 5 Jahren begann er mit dem Unterricht bei Herrn Harry Christian in Augsburg und intensivierte im Anschluss daran sein Können unter Anleitung von Herrn Prof. Jorge Sutil von der Münchner Philharmonie.

Mit 9 Jahren wurde Nico ins Augsburger Sinfonie Orchester aufgenommen und wirkte dort 4 Jahre lang im Ensemble mit.

Er absolvierte Meisterkurse u.a. bei Herrn Prof. Petru Munteanu und bei den Schwestern Lauma und Baiba Skride.

Seit 2013 studiert Nico Franz Violine im Hauptfach und Klavier im Nebenfach am Leopold Mozart Zentrum (LMZ) der Universität Augsburg bei Herrn Prof. Linus Roth (bis 2016) und seit April 2016 bei Frau Senta Kraemer. Er erhält weitere Unterstützung im Lernprozess durch Herrn Prof. Otto Hümmer in Würzburg.

Seit der Gründung des LMZ-Sinfonieorchesters ist Nico festes Orchestermitglied und wirkt außerdem regelmäßig im Augustana-Orchester mit.

Nico trat bereits bei vielen Konzerten als Solist auf. So spielte er u.a. das Johann Sebastian Bach Doppelkonzert in D-Moll für 2 Violinen in Begleitung des Amilien-Ensemble Orchesters München; er performte gemeinsam mit David Garret das Beethoven-Violinkonzert bei einem Auftritt mit dem Orchester Festival der Nationen und spielte als Geigensolist beim Konzert „Sentimental Journey“ im Parktheater Göggingen.

2016 gewann Nico den 1. Preis beim Jugend-Förderpreis Allgäu und wurde in die Yehudi Menuhin Stiftung aufgenommen.

Seit März 2017 ist Nico Franz Stipendiat der Albert-Eckstein-Stiftung, die seine musikalische Entwicklung mit der Leihgabe einer sehr feinen Geige von Antonio Pasta fördert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen